+44 (0) 20 8036 5734 Speak to a consultant now

Vermittlung von IT-Fachkräften für den Finanzdienstleistungssektor

Noch vor 12 Jahren war es kaum vorstellbar, dass Finanzinstitute, insbesondere Banken, durch staatliche Eingriffe und behördliche Vorschriften so massiv reguliert werden wie heute. Diese Entwicklung steht im Zusammenhang mit der größten technologischen Revolution aller Zeiten, die auch den Finanzdienstleistungssektor betrifft. In den letzten zehn Jahren sind traditionelle Handelsfunktionen fast verschwunden und physische Händler wurden großenteils durch Algorithmen und Datensysteme ersetzt, die von Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt mit einer Fülle von Regulierungen versehen werden, deren Einhaltungen erforderlich sind.

Der Preis für die Nichteinhaltung der neuen Regelwerke bedeutet eine Erhöhung von Kapitalkosten, da Verstöße gegen diese Vorschriften bei Geschäften mit zusätzlichen Kapitalkosten bestraft werden. Dementsprechend besteht das Bestreben, regulierungskonforme Governance-Funktionen in den Bereichen Risikomanagement, Compliance und Finanzen zu implementieren. Schwerpunkte liegen dabei auf Themen wie Treasury-/Liquiditätsmanagement, Finanzkriminalität (Bekämpfung von Geldwäsche), Richtlinien und Prozeduren, Risikomodellierung, Modellvalidierung sowie Markt-, Kredit- und operationelles Risiko. Diese Governance-Funktionen erfordern die entsprechenden Technologien sowie Software-Ingenieure und Informatiker, deren Qualifikationen den Anforderungen gerecht werden. Insbesondere Systemfachkenntnisse in C++, C#, JAVA, JavaScript, Python, R, Ruby, Hadoop sind in diesem Zusammenhang gefragt wie nie zuvor.

Eine wichtige Nebenerscheinung dieser Entwicklung sind Unternehmensberater, die sich auf die Bewältigung aller damit verbundenen Veränderungen und die Anpassung an den normalen Geschäftsbetrieb konzentrieren. Diese verzeichnen ein exponentielles Wachstum ihres Geschäfts durch Aufträge großer Banken und Vermögensverwalter, die von der Beratung bis hin zur Personalaufstockung reichen. Gleichzeitig hat der Bedarf an Expertise auf temporärer Basis zu einem bedeutenden Markt von Auftragnehmern und Interim-Managern geführt, die in der Lage sind, das entsprechende Fach- oder Systemwissen bereitzustellen.

Regulierungen und behördliche Auflagen, insbesondere Volcker und Dodd Frank in den USA, sind heute geläufige Begriffe der Branche. Stresstest-Systeme wie Comprehensive Capital Analysis and Review (CCAR) und die jährlichen Prudential Regulation Authority (PRA)-Anforderungen sind mittlerweile Teil der Struktur und des normalen Geschäftsbetriebs von Bankengruppen geworden. Und eine große Zahl weiterer regulatorischer Anforderungen kommt ständig hinzu. Nachdem sich Banken und Vermögensverwalter mit der Richtlinie über Märkte der Finanzinstrumente 2 (MiFID 2) befasst haben, müssen sich viele nun mit den nächsten Regulierungen beschäftigen, zu denen unter anderem Fundamental Review of the Trading Book (FRTB), Investment Holding Company (ICH) und Margined Trading gehören.

Vielleicht am wichtigsten ist jedoch, dass wir uns mitten in einer Revolution befinden, bei der die beiden Hauptakteure Daten und Technologie sind. In fast allen Geschäftsbereichen gibt es heute Systeme, mit denen Daten erfasst, analysiert, verwendet und aufbewahrt werden können, um sie dann wieder zu verwenden. Datenmengen aller Art, ob groß oder klein, können jetzt modelliert werden. Beispiele im Finanzdienstleistungssektor reichen vom automatisierten Handel über Daten für das Risikomanagement bis hin zu Kundendaten, die in den Bereichen Kunden-Onboarding und Know your customer (KYC) verwendet werden.

Die ultimative Manifestation der Revolution ist der zunehmende Trend, die neuen Technologien zur Kostensenkung einzusetzen. Aus diesem Grund ist ein wachsendes Aufkommen von Fintech-Lösungen zu verzeichnen, die von externen Lösungsanbietern bereitgestellt werden. Diese Lösungen, via Cloud oder externe Hardware, betreffen Derivatpreise. ausgelagerte Modellvalidierung, Kunden-Onboarding und KYC, Zahlungen, Bankmeldewesen, Abrechnungen, Sicherheiten mit Portfoliooptimierung, Clearing usw. Wir gehen davon aus, dass große Finanzinstitute in den nächsten Jahren versuchen werden, ihre Kostenbasis durch den Einsatz externer Managed Services zunehmend zu senken.

Zu unserem Kundenstamm bei Next Ventures gehören alle Teilnehmer des Finanzdienstleistungssektors: die Kauf- und Verkaufsseiten, Börsen und Zentrale Kontrahenten (CCPs) sowie die Bereiche Beratungs- und Managed Services. Wir beschäftigen qualifizierte Technologie-Personalvermittler mit Erfahrung auf den Finanzmärkten und unsere Tochtergesellschaft für die Rekrutierung von Führungskräften im Bereich Finanzdienstleistungen beschäftigt hervorragende Headhunter und Branchenexperten.

  • Unbefristete Positionen
  • Befristete Positionen & Interims
  • Leitende Positionen
TESTIMONIALS

What our candidates say

  • I’ve been working with Next Ventures for almost 3 years and in this period they have shown a very professional and yet agile approach. They are very well connected with the key players within the automotive industry including higher levels of executive management. Based on that ability to quickly understand the needs of their customers they provide suitable profiles within a short amount of time. I’ve found Next Ventures to be very responsive and closely following up on the topics. They’re very responsive, always to the point and clear in communication to their customers.

    Mark Baijens, Director Embedded Software ADAS

  • Next Ventures went to great lengths to make sure I was the right candidate for a sought after position, as well as making sure that the company was right for me. The recruitment turned out to be a very good fit both for me and for the recruiting company. I was also impressed by how Next Ventures and its employees showed great dedication and professionalism during but also after my successful placement.

    Petter Claesson, VoIP Technical Consultant

  • I found Next Ventures to be true professionals and one of the best recruitment consultancies I have worked with in my long career. From the outset they were very clear about the technical requirements of the role, had a detailed profile of the company they were recruiting for and certainly understood the data market well. The consultant I dealt with was especially helpful in dealing with the contract negotiations from both sides, and even had time to meet with me during the interview process and post job offer. I would certainly recommend other friends and colleagues within the industry to use Next Ventures as I know they will not be disappointed.

    Clive Richardson, SQL Server DBA

  • Working with Next Ventures has been a pleasure. The energy and commitment they showed in the first call I had with them has been maintained throughout my contract duration, in all our dealings. I hope to continue our association long in to the future.

    David Erasmus, Oracle e-Business Contractor

  • Next Ventures recruited me into Johnson & Johnson. They had a very good understanding of the role on offer, and were very efficient in sorting out queries and issues. The consultant also had a very good balance between giving people enough updates, but not calling too often. He made the recruitment experience a positive one.

    Doris Kneilling, SAP Consultant

OUR CLIENTS
  • Nobia logo